NEUES

Samstag, 05.06.2021

Kauft Dauerkarten für die Saison 2021 / 2022 // Verkauf beginnt am 08.06.

Ja, es herrscht Aufbruchstimmung im Lager des 1. FCM, nachdem eine abermals ziemlich verkorkste Saison glücklicherweise doch noch ein einigermaßen versöhnliches Ende nahm. Das Missmanagement der letzten Jahre kann aber mitnichten einfach so vergessen werden und soll im Rahmen der außerordentlichen Mitgliederversammlung, welche vorerst auf den 27.06. terminiert ist, aufgearbeitet werden. Das soll hier und jetzt aber nicht das primäre Thema sein.

Wir Fans lechzen seit vielen, vielen Monaten nach Fußball im Stadion und viel mehr noch danach, wieder live und in Farbe im Fanblock zu stehen. Nun endlich wird möglicherweise ein helles Licht am Ende des Tunnels sichtbar und mit sinkenden Inzidenzen sowie einer fortschreitenden Immunisierung rückt auch das Stadionerlebnis wieder in greifbare Nähe. Entsprechend ist es an der Zeit, dass wir langsam aber sicher in unseren Köpfen von Corona wieder auf Fußball umschalten und uns mental auf eine Saison 2021 / 2022 im Stadion vorbereiten.

Wir rufen Euch auf: Kauft Dauerkarten für die kommende Saison und unterstützt somit unseren großen 1. FC Magdeburg! Entflieht der Lethargie, entflieht den gemeinsamen Wochenenden mit der Familie und schließt Euch mit mehr Elan denn je zuvor der Fan-Armee des 1. FC Magdeburg an!

Alle Informationen zum Verkauf der Dauerkarten findet Ihr auf www.1fcm.de!


Wie geht es in Block U weiter?

Wir gehen nach heutigem Wissensstand davon aus, dass der Stadionbesuch zumindest zum Saisonstart noch verschiedenen Einschränkungen unterliegen wird. Wie diese Einschränkungen aussehen werden, können wir aber im Moment noch nicht abschätzen. Entsprechend befinden wir uns in einem permanenten gegenseitigen Austausch, ob und unter welchen Umständen Block U im Stadion auftreten wird. Hierzu werden wir uns aber pünktlich zum Saisonstart wieder öffentlich zu Wort melden.


Montag, 29.03.2021

Clubfans aufgepasst!

Das Jahr 2021 ist zwar erst 3 Monate alt, doch in so manchem Hinterstübchen laufen bereits heute die Planungen für das nächste Jahr. Die Jungs vom Kalender-Team arbeiten nämlich gedanklich schon am Block U Jahreskalender 2022 und wollen Euch die Möglichkeit geben am Gestaltungsprozess mitzuwirken.

Der Jahreskalender 2022 wird, pandemiebedingt, inhaltlich eine andere Fokussierung beinhalten als die gewohnte Konzentration auf Fanmärsche, Pyroshows, Choreografien oder ähnliche Bilder von Kurvenaktivitäten aller Art. Diese Not möchten wir sehr gerne zur Tugend machen und alle interessierten Clubfans zum aktiven Mitgestalten aufrufen.

Was müsst Ihr tun?

Seid kreativ und inspiriert uns mit Euren Fotos. Ob Schalparade auf dem Mount Everest oder Polonaise vor dem Kölner Dom – wir sind wahnsinnig gespannt auf Eure Ideen, denn die Möglichkeiten sind sehr vielfältig!

Die Fotos sollten im Querformat und so hochauflösend wie möglich sein. Handyfotos sind grundsätzlich nicht geeignet. Eine Nennung der jeweiligen Fotografen im Kalender wird es nicht geben – wohl aber ein kleines persönliches Dankeschön.

Sendet Eure Fotos an Blockukalender@posteo.de, Einsendeschluss für Eure Fotos ist der 30.06.2021.

Mittwoch, 24.02.2021

Einberufung außerordentliche Mitgliederversammlung /// aktive Mitarbeit möglich


Nachdem am vergangenen Freitag der Antrag auf Einberufung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung mit insgesamt 1.257 Unterschriften ordnungsgemäß beim 1. FC Magdeburg eingereicht worden ist, beginnt nun die inhaltliche Aufbereitung. Bereits in den letzten Wochen haben sich mehrere Vereinsmitglieder aus den verschiedensten Bereichen der Fanszene virtuell zusammengefunden, um die inhaltliche Arbeit aufzunehmen und die im Antrag geschilderten Themenschwerpunkte argumentativ zu konkretisieren.

Sehr gerne möchten wir allen interessierten Mitgliedern die Möglichkeit bieten, die Initiatoren nicht nur durch ihre Unterschrift zu unterstützen, sondern auch durch aktive Mitarbeit an der Vorbereitung der außerordentlichen Mitgliederversammlung mitzuwirken.

Damit die inhaltliche Arbeit schnellstmöglich voran gehen kann, bitten wir Euch bis einschließlich Dienstag, den 02.03.2021, um Kontaktaufnahme.

Die Kontaktaufnahme ist dabei ausschließlich persönlich, notfalls aber auch telefonisch, über das Fanprojekt möglich. Das Fanprojekt Magdeburg befindet sich im Lemsdorfer Weg 25 und hat am Donnerstag von 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr, am Freitag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr und am Dienstag von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Telefonisch ist das Fanprojekt zu den genannten Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 0391 /408 981 57 erreichbar.


Freitag, 19.02.2021

Antrag auf Einberufung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Übergabe der Unterschriften


Am heutigen Freitag wurde der Antrag auf Einberufung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung in der Geschäftsstelle des 1. FC Magdeburg übergeben. Der Antrag, welcher von 3 Vereinsmitgliedern des 1. FC Magdeburg unterzeichnet worden ist, wurde von insgesamt 1.254 weiteren Vereinsmitgliedern schriftlich unterstützt. Somit konnten heute 2 prall gefüllte Ordner mit insgesamt 1.257 Unterschriften an den 1. FCM übergeben werden.

Wir möchten uns bei allen Unterstützern für das entgegengebrachte Vertrauen vielmals bedanken und werden in den kommenden Tagen und Wochen die inhaltliche Aufarbeitung der AOMV weiter voran treiben. Hierzu melden wir uns zeitnah wieder zu Wort.


Donnerstag, 11.02.2021

Einberufung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften abgeschlossen

Die Resonanz auf den Antrag zur Einberufung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung war überwältigend. Der Briefkasten des „für immer e.V.“ quoll förmlich über, mehr als 1.000 Unterschriften konnten innerhalb kürzester Zeit postalisch gesammelt werden. Eine Anzahl, welche zeigt, wie groß die Unzufriedenheit innerhalb der Mitgliedschaft ist. Aufgrund der schlechten Witterung und entsprechenden Problemen bei der Postzustellung warten wir jedoch aktuell noch die Zustellungen bis zum Wochenende ab, um wirklich jede Stimme in die Antragsstellung mit einfließen lassen zu können. Folglich werden wir eine konkrete Zahl erst in den nächsten Tagen veröffentlichen.

Wie geht es nun weiter?

Um den Kreis der Antragssteller hat sich in den vergangenen Tagen eine breitgefächerte Arbeitsgruppe gebildet, welche die Themen der AOMV inhaltlich aufbereiten wird und die formale Antragsstellung mit Euren Unterschriften zur nächsten Woche unterstützend vorbereitet. Hierüber werden wir Euch gesondert informieren.

Außerdem möchten wir aus gegebenem Anlass ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Initiative zur Einberufung einer AOMV keine eigenständige Block U Initiative ist, sondern aus einem Konglomerat verschiedenster Akteure der gesamten Fanszene hervorgeht. Selbstverständlich unterstützen wir diese Initiative aber ideell und personell und stellen unsere Medien als Sprachrohr zur Verfügung.


Freitag, 29.01.2021

Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

Mit großer Sorge betrachten und begleiten wir weiterhin die aktuelle Situation beim 1. FC Magdeburg. Eine Situation, welche in ihrem Ursprung hausgemacht ist und zu der wir bereits mehrfach öffentlich Stellung bezogen haben. Unsere Wortmeldungen sind allerdings längst verhallt und unsere Bühne, das Stadion, können wir auch weiterhin nicht aktiv bedienen. Nicht nur uns, sondern der gesamten Fanszene fehlt aufgrund der pandemischen Situation die Möglichkeit, Unmut, Gedanken und Protest ins Stadion zu tragen und dort an die Verantwortlichen zu transportieren. Was also tun?

Aus der Mitgliedschaft des 1. FC Magdeburg heraus wird in Kürze die Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung als Präsenzveranstaltung beantragt. Wir unterstützen diesen Antrag vollumfänglich und stellen ihn hier für Euch zur Einsichtnahme bereit. Gleichzeitig wollen wir alle interessierten Vereinsmitglieder dazu aufrufen, den Antrag durch ihre Unterschrift zu unterstützen.

Was müsst Ihr dafür tun?

1. Lest Euch den Antrag sorgfältig durch und druckt ihn aus.

2. Füllt die angefügte Unterschriftenliste mit Name, Vorname, Mitgliedsnummer, Datum und Unterschrift aus (Achtung: nur volljährige Mitglieder). Jeder Einzelne zählt.

3. Schickt den Antrag mitsamt der Unterschriften im Original an folgende Adresse:

für immer e.V.
Lemsdorfer Weg 25
39112 Magdeburg


4. Alle Unterschriften, welche bis zum 10.02.2021 postalisch eingegangen sind, können für die Antragsstellung berücksichtigt werden.


Hier der Link:

Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung

Samstag, 19.12.2020

Wunschliste zum Weihnachtsfest



Samstag, 12.12.2020

Wiederauflage "Mit dem Fußball um die Welt"


Bei allen errungenen Meisterschaften, beim Abstieg und Wiederaufstieg, bei den Pokalsiegen und dem Gewinn des Europapokals des 1. FC Magdeburg war ich dabei. So manche Spieler, Trainer, Offizielle und Funktionäre habe ich kommen und gehen und leider auch sterben sehen. Freude, Glück und Unglück, Erfolg und Missgeschick liegen auch in der sportmedizinischen Betreuung einer Mannschaft dicht beieinander. Das gemeinsame Erleben ist jedoch ein starkes Band. Manche jungen Spieler vom heutigen Club kennen mich nur noch vom Hörensagen und betrachten mich halb verstohlen und halb neugierig, als wollten sie sagen: „Ach, das ist er, der alte Dr. Eckhardt, na ja!“

Mit diesen Worten schließt Dr. Heinz Eckhardt das Buch "Mit dem Fußball um die Welt". Eckhardt, einer der Pioniere der Sportmedizin der DDR, der 18 Jahre Mannschaftsarzt der Fußball-Oberligamannschaft des SC Aufbau, SC Magdeburg und des 1. FC Magdeburg war, beschreibt in diesem Werk anekdotenhaft seine Reise-Erfahrungen mit den von ihm betreuten Fußballmannschaften zu jener Zeit. Reisen, welche ihn lange vor dem Fall des „Eisernen Vorhangs“ zum „imperialistischen Klassenfeind“ führten. Reisen, die lange vor Billigfliegern und Navigationssystemen oftmals auch abenteuerlich waren. Ganz nebenbei berichtet Dr. Eckhardt über eine Zeit, in welcher internationaler Fußball tatsächlich noch zur Völkerverständigung beitragen konnte und nicht ausschließlich kommerziellen Interessen unterlag.

Dank der Unterstützung durch Dr. Eckhardts Familie sowie Volkmar Laube, der diese Geschichten vor rund 20 Jahren bereits in Kleinstauflage zusammenfasste und uns zur Verfügung stellte, bietet Block U Euch das Buch „Mit dem Fußball um die Welt“ nun in einer Neuauflage an. Wir hoffen, Euch in dieser stadionlosen Zeit so zumindest ein wenig 1.FCM-Gefühl vermitteln zu können.

Ihr erhaltet das Werk ab kommenden Dienstag (15.12.2020) zu den jeweiligen Öffnungszeiten an folgenden Orten (und nach der Rückkehr von Block U natürlich auch im Stadion):

Smokers Paradise Magdeburg
Keplerstraße 4A
39104 Magdeburg

Mo. – Fr. 12:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sa. 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Grüne Ecke Magdeburg
Große Diesdorfer Straße 47
39108 Magdeburg

Mo. – Fr. 11:30 Uhr – 18:00 Uhr
Sa. 09:30 Uhr – 12:00 Uhr

Fanprojekt Magdeburg (Weihnachtsschließzeit ab 20.12. beachten)
Lemsdorfer Weg 25
39112 Magdeburg

Im Fanprojekt erhaltet Ihr nun außerdem auch den Block U Wandkalender!

Bitte beachtet vor Ort unbedingt die jeweils geltenden Hygienebestimmungen. Um eine Spende zur Deckung der Druckkosten (ca. 8€ je Büchlein) wird ausdrücklich gebeten.



Donnerstag, 03.12.2020

+++ Wandkalender 2021 ab sofort erhältlich +++


Hallo Clubfans,

die pandemische Lage in Deutschland hat uns weiter fest im Griff und lässt auf unbestimmte Zeit keinen Stadionbesuch mehr zu. Wann wir uns alle endlich im Krügel-Stadion wiedersehen können ist völlig ungewiss. Umso schöner ist es, dass Ihr Euch nun zumindest ein Stück Block U an die Wand hängen könnt oder anderen in diesen schwierigen Zeiten eine Freude machen könnt.

Jawohl, unser Wandkalender für das Jahr 2021 ist ab sofort für Euch erhältlich und macht sich ganz sicher auch verdammt gut unter dem Weihnachtsbaum. Wir empfehlen als Dankeschön eine Spende von 10€.

Erhältlich ist der Wandkalender hier:

Smokers Paradise Magdeburg
Keplerstraße 4A
39104 Magdeburg

Mo. – Fr. 12:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sa. 14:00 Uhr – 18:00 Uhr


Grüne Ecke Magdeburg
Große Diesdorfer Straße 47
39108 Magdeburg

Mo. – Fr. 11:30 Uhr – 18:00 Uhr
Sa. 09:30 Uhr – 12:00 Uhr

Bleibt gesund, haltet Euch fit und haltet durch!

Sonntag, 01.11.2020

Stellungnahme zur aktuellen sportlichen Situation


Bereits im März dieses Jahres meldeten wir uns mit einem ausführlichen Statement zur sportlichen Situation des 1. FC Magdeburg zu Wort und forderten darin unter anderem eine umfassende, tiefgreifende und ehrliche Analyse sowie eine kritische Selbsteinschätzung von Mario Kallnik. Diesen Forderungen wurde wenige Tage später in einem Treffen mit Vertretern des Präsidiums und des Aufsichtsrates auch mündlich Nachdruck verliehen.

Passiert ist – rund 8 Monate nach diesem Statement – nichts.

Der 1. FC Magdeburg befindet sich stattdessen nach 8 Spieltagen mit lediglich 4 Punkten auf der Habenseite auf dem letzten Tabellenplatz der 3. Liga und schied zudem im DFB-Pokal aus. Im Anschluss an die bezeichnende Niederlage in Mannheim, bei welcher die Puste der Mannschaft einmal mehr nicht für 90 Minuten reichte, versammelten sich etliche Clubfans am Heinz-Krügel-Stadion, um mit der Mannschaft und Teilen des Trainerteams (Thomas Hoßmang war nicht anwesend) Klartext zu reden.

Folgende Forderungen wurden vor Ort formuliert und werden hiermit an die Öffentlichkeit gebracht:

Eigenständiger Rücktritt oder Absetzung von Mario Kallnik

Mario Kallnik hat seit seinem Amtsantritt viel für den 1. FC Magdeburg geleistet. Diese Leistung erkennen wir ausdrücklich an und wir sind ihm dankbar für sein Engagement. Seit dem Aufstieg in die 2. Bundesliga ist es Mario Kallnik jedoch nicht mehr gelungen, positive Impulse zu setzen. Stattdessen folgten in kürzester Zeit mehrere fatale personelle Fehlentscheidungen. Der 1. FC Magdeburg befindet sich sportlich im freien Fall und die Hauptverantwortung für diese Entwicklung trägt Mario Kallnik.

So entschied sich Mario Kallnik nach der Absetzung von Maik Franz bewusst gegen die dringend notwendige Neuinstallation einer sportlichen Leitung, um in seiner Kompetenz nicht beschnitten zu werden. Die heutige Pressemitteilung (01.11.2020) verstehen wir als peinlichen Schnellschuss, wohlwissend getroffen, um die brodelnde Fanszene zu beruhigen und als letzte Chance, die eigenen Felle zu retten.

Aber nicht mit uns!

Dein Kredit ist aufgebraucht. Mario Kallnik - packe Deine Koffer und beschädige Dein in harter Arbeit errichtetes Denkmal in Magdeburg nicht! Wir fordern Dich auf, zu Deinen Worten zu stehen und Dein Amt in jenem Moment zur Verfügung zu stellen, in welchem Du nicht mehr in der Lage bist die Entwicklungen beim 1. FC Magdeburg positiv zu beeinflussen! Das Leistungsprinzip gilt auch für Dich! Wir messen Dich an Deinen eigenen Worten.

Die Zeit für eine Ära nach Mario Kallnik beim 1. FC Magdeburg ist gekommen!

Eigenständiger Rücktritt oder Absetzung von Thomas Hoßmang

Thomas Hoßmang hat den 1. FC Magdeburg in der letzten Saison vor dem Abstieg bewahrt. Dafür sind wir dankbar. Doch in der momentanen Situation ist er überfordert und nicht in der Lage die Mannschaft als Trainer zu führen. Jeder sieht es. Die Reißleine muss gezogen werden, ehe die sportliche Situation noch aussichtsloser wird!

Mannschaft – Fresse halten, Fußball spielen!


Block U – 1. FC Magdeburg im November 2020